Das Lehrerteam

Klasse A

Klasse B

Schülerin und Schüler mit AUSGEZEICHNETEM ERFOLG

Schülerin und Schüler mit GUTEM ERFOLG

Aus der Metall-Elektro-Werkstätte

Vielfältig und abwechslungsreich gestaltet sich die Werkstätte für den Metall-Elektro-Bereich (angehende Mechatroniker und so ...).

Dies auch dank der von der Firma Kathrein gestifteten Lötstationen. Ein weiterer Schwerpunkt zur Zeit: Elektromagnetismus.

Pfeil und Bogen am Poly Niederndorf

Im Rahmen des Tiroler Schulsportservice konnten wir Andreas Praschberger gewinnen unseren Schülern einen für alle neuen Sport vorzustellen. Die Buben waren dann auch mit großer Begeisterung dabei. Da wurde so mancher Volltreffer erzielt.

TKS-Veranstaltung: Gabriela Nepo-Stieldorf - Tonarbeiten, 07.06.2017

Unter der kompetenten und freundlichen Anleitung der Künstlerin schuf jede Schülerin/jeder Schüler ihr/sein persönliches "Kunstwerk". Es war eine tolle Bereicherung im kreativen Gestalten.

TKS-Veranstaltung: Doris FISCHER - Discofox/Foxtrott, 29.05.2017

Mit Begeisterung lernten die Schülerinnen und ein Schüler den Grundschritt, um über das "Fenster" (eine Drehbewegung) in die Flirtposition zu kommen. Zum Abschluss umarmten sie sich im sogenannten "Körbchen". Sie freuen sich auf den praktischen Einsatz in ihrer Freizeit - also fürs Leben gelernt!

Workshop mit avomed - Genussvoll essen und trinken, 23.05.2017

Die Diätologin Teresa Hasler führte mit uns einen Stationsbetrieb durch. Dabei galt es, den Fettgehalt bestimmter Snacks zu erraten, den Geschmacksinn zu testen, bestimmte Gewürze mit Hilfe des Riechsinnes zu erkennen, Alternativen zu Fast Food zu finden, einige vorgegebene Aussagen zu begründen. Zuletzt durften wir ein Stück Schokolade nach Anleitung essen und erkennen, dass es wert ist, genussvoll zu essen und zu genießen. 

Workshop mit dem ARBÖ - Bevor ein Mopedunfall passiert!, 17.05.2017

Herr Philipp Riccabona vom ARBÖ Tirol gestaltete mit den Schülerinnen und Schülern einen sehr interessanten und abwechslungsreichen Workshop. Die Berechnung des Promillewertes, ein Reaktionstest, der Mopedsimulator, die Rauschbrille, das Abschätzen von Reaktions- und Bremsweg sowie die rechtliche Situation bei Tuning trugen zu viel Abwechslung bei und kamen gut an.

Trophäenschau der Multitechniker

Interessante Trophäen gestalteten die Multitechniker im Werkstättenunterricht für verschiedene Anlässe.

Die Multitechniker forsten auf, 21.04.2017

 

Unter der fachkundigen Aufsicht von Thomas Baumgartner, dem Waldaufseher der Gemeinde Niederndorf,  setzten wir Spezialisten 125 Jungbäume  im Bereich des Jennbaches. Das machte uns bei weitem mehr Spaß als in der Schule zu sitzen.

 

TKS-Veranstaltung: Carlos Martin Y Sus Caballeros, 19.04.2017

Ein Streifzug durch die verschiedene Epochen der Musik und der Einsatz der dazu passenden Instrumente begeisterte Schülerinnen und Schüler.

Vorsicht! Die Dienstleister schießen scharf!

Die Thierberger Schützen luden uns am 5. April zu einem spannenden Schießtraining mit dem Luftgewehr ein.

Matthias Kurz und seine Tochter Celina, der Jugendtrainer Thomas Patka und seine Tochter Anna erklärten uns den richtigen Umgang mit der Waffe und gaben uns gute Tipps beim Schießen. Unsere Mitschülerin Celina ist aktive Sportschützin und nimmt erfolgreich an Tiroler- und Staatsmeisterschaften teil.

Dass es uns nicht leicht fiel ins Schwarze zu treffen, obwohl wir das Luftgewehr auflegen konnten, zeigte uns, welches Training und welche Disziplin ein Sportschütze braucht.

Berufspraktische Tage, 13.03. - 17.03.2017

Viele neue Erfahrungen und Eindrücke konnten unsere Schülerinnen und Schüler in dieser Woche sammeln. Neben neuen Tätigkeiten und Fertigkeiten konnten einige nach diesen Tagen auch eine Lehrstelle ergattern.

Frühstücksbuffet und eine selbsttragende Konstruktion

Nächste Woche sollen sich unsere Schüler und Schülerinnen in der Schnupperwoche in den Betrieben bewähren. Am Freitag davor nahmen wir uns Zeit für ein besonderes Projekt.

Begonnen wurde der Tag mit einem reich gedeckten Frühstückstisch. Jeder für jeden, war das Motto. Etwas Gutes wollten wir uns tun, uns wertschätzen und für einander da sein. Und alle haben es genossen.

Genau so ging es auch im zweiten Teil weiter. In drei Gruppen aufgeteilt musste die Aufgabe bewältigt werden, aus Zeitungspapier eine selbsttragende Kuppel zu bauen. Teamwork war also gefragt, Rücksichtnahme und viel Mitarbeit. Wie beim Frühstück, und hoffentlich auch in der Schnupperwoche und dem Schulalltag danach.

Metallwerkstätte kreativ

Sägen, Feilen, Bohren, Gewindeschneiden, Biegen, Hämmern, Lackieren, Beizen usw.

Bei der Herstellung eines Bilderrahmens/ständer waren viele Fertigkeiten gefragt.

Workshop "Richtig heizen mit Holz", 09.02.2017

Frau Tassenbacher führte in beiden Klassen den Workshop "Richtig heizen mit Holz" durch. Nach Informationen zu Brennstoffen, Brennöfen und chemischen Zusammenhängen, durften die Schülerinnen und Schüler an Hand von verschiedenen Aufgaben das Theoretische praktisch üben.

Sitzmöbel

Die Schüler des Fachbereiches Multitechnik mussten im Rahmen des Werkstättenunterrichtes ein Sitzmöbel herstellen. Das sind die Ergebnisse:

Planspiel WIRTSCHAFT, 20.12.2016

Unsere Schülerinnen und Schüler durften bei diesem Planspiel einzelne Rollen des Wirtschaftskreislaufes - als Unternehmer, als Staat, ... - einnehmen, um am Ende zu erkennen, dass es nicht sehr einfach ist, zu wirtschaften.

Bewerbungstraining bei Spar, 19.12.2016

Manuel Vogler gab unseren Schülerinnen und Schülern viele Tipps, wie ein Bewerbungsschreiben ausschauen und worauf sie dabei achten sollten. Im Mittelpunkt stand aber das Bewerbungsgespräch. Nach einer kurzen Vorbereitungszeit durften sich unsere Jugendlichen solchen Gesprächen stellen und wir können sagen, dass sich alle tapfer geschlagen haben.

Läuferverband

Die Schüler der Fachbereichsgruppe MULTITECHNIK mauerten einen Läuferverband.

Heufiguren

Die Schülerinnen und Schüler der Fachbereichsgruppe DIENSTLEISTUNGEN stellten unter Anleitung von Frau Leitner nette Heufiguren her.

Tag der offenen Tür an den TFBS in der Mandelsbergerstraße in Innsbruck, 20.10.2016

Die Schüler erhielten in den vielen Werkstätten einen guten Überblick über die Vielseitigkeit der Tätigkeiten in den Lehrberufen KFZ-Techniker/in und Metalltechniker/in. Sie durften bei verschiedenen Stationen selbst Hand anlegen und damit erfahren, ob sie die Tätigkeit auch richtig durchführen.

Tag der offenen Tür an den TFBS Bau- und Holztechnik in Absam, 18.10.2016

Ein Besuch in der Berufsschule lohnt sich immer. Es gab viel zu sehen, zum Ausprobieren und bekam einen Eindruck, was in der Berufsschule und im Lehrberuf zu erwarten ist.

Berufspraktische Tage, 26.09. - 30.09.2016

Einblicke in die verschiedenen Aufgabenbereiche der gewünschten Lehrberufe konnten die Schülerinnen und Schüler im Rahmen der Berufspraktischen Tage in vielen Betrieben machen. Sie waren alle begeistert und mit Eifer bei der Sache.

Erlebnispädagogischer Tag, 15.09.2016

Zu Fuß marschierten wir nach Oberaudorf. Der Lift brachte uns zum Waldseilgarten. Dort erwarteten uns schon Susi und Christian. Wir absolvierten ein interessantes und abwechslungsreiches Sozialkompetenztraining und durften und dann nach Einweisungen im Waldseilgarten "austoben". Am späten Nachmittags ging es dann mit dem Lift, der Sommerrodelbahn und zu Fuß wieder zurück zur Schule, wo ein abwechslungsreicher und interessanter Tag, der uns lange in Erinnerung bleiben wir, zu Ende ging.