Holz / Bau

 

Technisches Seminar - TS

(3 Stunden)

Dieses Fach verbindet chemische und physikalische Grundlagen.

 

Technisches Zeichnen und Konstruktionsübungen - TZK

(2 Stunden)

Hier erfährst du alles, was notwendig ist, um technische Zeichnungen zu lesen, zu verstehen und selbst zu erstellen. Großes Augenmerk wird auch auf die Freihandzeichnung gelegt.

 

Fachkunde - FK

(2 Stunden)

In der Fachkunde geht es um theoretische Grundlagen der Holz-, Baustoff- und Metallbearbeitung, um Unfallverhütung und deren  eingesetzte Werkstoffe, aber auch um den Umgang mit den verschiedenen Werkzeugen und Maschinen.  

 

Werkstätte - WS

(5 Stunden)

In der Werkstätte kannst du praktisch anwenden, was du in den Fächern gelernt hast - den Umgang mit Maschinen und Werkzeugen ebenso wie die Grundfertigkeiten der Holzbearbeitung. Einfache Holzverbindungen werden hergestellt und für die Produktion von Werkstücken verwendet. Im Fachbereich Bau geht es zusätzlich um Maurerarbeiten, Maler- und Anstreicharbeiten, Fliesenlegerarbeiten. In der Metallbearbeitung erlernst du neben den Grundfertigkeiten Feilen, Bohren, Anreißen, Körnen und Sägen auch Gewinde schneiden, Reiben, Drehen, den Umgang mit Blechen sowie das Löten. Es werden einfache Werkstücke angefertigt.